Menu
HERZLICH WILLKOMMEN
UNSER TEAM

Jürgen Scheidung

Facharzt für Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
DEGUM II

geboren 1969 in Rheinberg
Studium der Humanmedizin in Münster
Facharztausbildung am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen
ab 2003 Oberarzt am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen
ab 2007 niedergelassen

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften/Berufsverbänden:
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
AG Urogynäkologie der DGGG
Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM)
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
Fetal Medicine Foundation Deutschland (FMF Deutschland)
Berufsverband der Frauenärzte (BVF)
International Society of Ultrasound in Obstetrics and Gynecology (ISUOG)

 

Dr. med. Bettina Besters

Fachärztin für Frauenheilkunde u. Geburtshilfe spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
DEGUM II

geboren 1965 in Bochum
Studium der Humanmedizin in Bochum und Lübeck
Facharztausbildung an der Ostholsteinklinik in Eutin
Tätigkeiten am Marienkrankenhaus Hamburg und Klinikum Süd in Nürnberg
ab 2005 Oberärztin am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen
ab 2008 niedergelassen

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften/Berufsverbänden:
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM)
Deutsche Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin (DGPG)
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
International Society of Ultrasound in Obstetrics and Gynecology (ISUOG)
Fetal Medicine Foundation Deutschland (FMF Deutschland)
Berufsverband der Frauenärzte (BVF)

 

Unser Team

 

Impressionen
JAMEDA
PRÄNATALDIAGNOSTIK | DEGUM II
Diese umfangreiche Ultraschalluntersuchung geht deutlich über das 2. Ultraschallscreening gemäß Mutterpass hinaus. Sie stellt ein bildgebendes Verfahren dar, das auch bei wiederholtem Einsatz keine Schädigungen des Feten erwarten lässt. Sie setzt eine spezielle Kenntnis und besondere Erfahrung des Untersuchers (DEGUM II) sowie hochauflösende Ultraschallgeräte voraus. So wird eine risikolose organfeindiagnostik am Feten vorgenommen.

Darüber hinaus werden Plazenta, Gebärmutter und Fruchtwasser beurteilt. Dadurch können viele Fehlbildungen und Störungen ausgeschlossen und das zeitgerechte Wachstum des Feten gesichert werden. Bei der fetalen Echokardiographie wird das fetale Herz und die großen Gefäße in Struktur und Funktion – auch mit Hilfe des sogenannten Farbdopplers - untersucht.

Bei aller Sorgfalt, moderner Gerätetechnik und großer Erfahrung des Untersuchers können jedoch nicht alle Fehlbildungen oder Erkrankungen erkannt werden. Dies ist insbesondere auch von den Begleitumständen der Untersuchung abhängig (dicke Bauchdecken, Fruchtwassermangel, ungünstige Kindslage).
KONTAKT & ANFAHRT
Kontakt

Paulusstr. 64
45657 Recklinghausen

Tel.: 0 23 61 - 21 34 8
Fax: 0 23 61 - 18 46 82

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi: 08.00 - 14.00 u. 15.00 - 18.00
Do. 10.00 - 14.00 u. 15.00 - 20.00
Fr. 08.00 - 14.00    

und nach Vereinbarung

info@ihre-gynaekologen.de
Bitte keine Terminvereinbarungen über diese Mailadresse.

© 2016 Jürgen Scheidung, Dr. med. Bettina Besters | Impressum